KINO SOLLN – Malwettbewerb

 

Wir verlosen 3x zwei Freikarten für eine Vorstellung deiner Wahl (ausgenommen Sonderveranstaltungen).

 

 

 

 Male dein eigenes Kinoplakat für den Film „Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“

 

 

 

Dein Bild kannst du entweder direkt im Kino abgeben (Postanschrift oder Emailadresse nicht vergessen!),

per Email schicken (info@kinosolln.de) oder

per Post: KINO SOLLN, Sollner Str. 43a, 81479 München

 

 

 

 

Die drei schönsten Bilder gewinnen!

Alle Teilnehmer erhalten einen Gutschein für eine kleine Tüte Popcorn.

 

 

 

Einsendeschluss: Donnerstag, 4. April 2019

Die Gewinner werden per Email oder Post benachrichtigt.

 

 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Viel Glück!

 

 

 

KINO SOLLN – Gewinnspiel

 

Die richtige Antwort auf unsere Gewinnspielfrage zu „Die Winzlinge – Abenteuer in der Karibik“ war:

 

"7"

(Der kleine Marienkäfer hat sieben Punkte auf seinen Flügeln.)

 

Gewonnen haben:

1. Siegfried R.

2. Monika R.

3. Korinna W.

 

Die Gewinner wurden per Email benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 Viel Glü

 

Demnächst im Kino Solln

 

Free Solo

 

Gewinner des Oscasr für den besten Dokumentarfilm!

 

Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den 975 Meter hohen und fast senkrechten Felsen El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien erklimmen. "Free Solo" bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Die Doku bietet eindrucksvolle Naturaufnahmen und geht der Frage nach, was Honnold antreibt, sein Leben zu riskieren und damit Familie und Freunde Belastungen auszusetzen.

 

Dokumentarfilm

Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin

 

Ab dem 21. März

Ein Gauner & Gentleman

 

Der Film erzählt die unglaubliche und wahre Geschichte des 70-jährigen Gentleman Forrest Tucker (Robert Redford): Trotz seines hohen Alters wird er nicht müde, eine Bank nach der nächsten auszurauben. Insgesamt saß er schon 17mal im Gefängnis, doch jedes Mal gelang ihm die Flucht. Zusammen mit einer kleinen Gang lässt ihn auch mit über 70 Jahren seine Leidenschaft nicht los. Auf der Flucht vor der Polizei, die wieder einmal hinter ihm her ist, trifft er zufällig die Liebe seines Lebens Jewel, die trotz seiner ungewöhnlichen Passion zu ihm hält…

 

Regie: David Lowery

mit Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek, Elisabeth Moss, u.a.

 

Vorraussichtlich ab dem 28. März

Monsieur Claude 2

 

Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie mussten bisher schon so einiges ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Doch nachdem ihre vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Monsieur Claude hat sich sogar aufgemacht, alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es schöner als in der heimischen französischen Provinz. Doch als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei. Claude und Marie sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen und so setzen die beiden alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu können. Dabei schrecken sie auch vor skurrilen Methoden nicht zurück.

 

Regie: Philippe de Chauveron

mit Christian Clavier, Chantal Lauby, u.a.

 

Vorraussichtlich ab dem 4. April

Das Royal Opera House gibt die 11 Titel der Live-Kinosaison 2018/19 bekannt

 

Mit 11 Titeln, die in über 1.500 Kinos in mehr als 40 Ländern der Erde übertragen werden, präsentiert die Live-Kinosaison 2018/19 aus dem Royal Opera House die gesamte Vielfalt von Ballett und Oper, einschließlich dreier neuer Arbeiten, live übertragen aus Londons Covent Garden.

 

Die Royal Opera House Live-Kinosaison 2018/19 umfasst die folgenden Titel:


The Royal Ballet
MacMillan: MAYERLING
LIVE: Montag, 15. Oktober 2018 (20.15 Uhr)

 

The Royal Opera
Wagner: DIE WALKÜRE
LIVE: Sonntag, 28. Oktober 2018 (18 Uhr)

 

The Royal Ballet
Petipa: LA BAYADÈRE
LIVE: Dienstag, 13. November 2018 (20.15 Uhr)

 

The Royal Ballet
Wright: DER NUSSKNACKER
LIVE: Montag, 3. Dezember 2018 (20.15 Uhr)

 

The Royal Opera
Tschaikowsky: PIQUE DAME
LIVE: Dienstag, 22. Januar 2019 (19.45 Uhr)

 

The Royal Opera
Verdi: LA TRAVIATA
LIVE: Mittwoch, 30. Januar 2019 (19.45 Uhr)

 

The Royal Ballet
Acosta/Petipa: DON QUIXOTE
LIVE: Dienstag, 19. Februar 2019 (20.15 Uhr)

 

The Royal Opera
Verdi: LA FORZA DEL DESTINO (Die Macht des Schicksals)
LIVE: Dienstag, 2. April 2019 (19.15 Uhr)

 

The Royal Opera
Gounod: FAUST
LIVE: Dienstag, 30. April 2019 (19.45 Uhr)

 

The Royal Ballet
Gemischtes Programm mit drei Balletten
Pite: FLIGHT PATTERN / Wheeldon: WITHIN THE GOLDEN HOUR/ Cherkaoui: NEW WORK
LIVE: Donnerstag, 16. Mai 2019 (20.15 Uhr)


The Royal Ballet
MacMillan: ROMEO UND JULIA
LIVE: Dienstag, 11. Juni 2019 (20.15 Uhr)

 

 

Weitere Informationen unter: roh.org.uk/cinema

 

 

Kartenpreis 23 Euro, Komfortreihe 26 Euro

 

Der Vorverkauf läuft!

Bitte fragen Sie an unserer Kartenkasse.

Die Bolschoi Saison 2018/2019 im Kino

 

Freuen Sie sich auf die kommende Saison 2018/2019. Erleben Sie neue spektakuläre Inszenierungen. Ab Herbst 2018 in Ihrem Kino!

Zum 9. Mal in Folge präsentiert das Bolshoi Ballett in der Saison 2018-19 die größten Klassiker – wiederaufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten Tänzer der Welt, für ein exklusives Kino-Erlebnis.

 

 

Die Ballette

 

LA SYLPHIDE
KOBBORG/LØVENSKIOLD
Sonntag 11. November 2018 - 16.00 Uhr
2:00h (LIVE)
Sylphide ist eine geflügelte Waldfee, die als perfekte aber unerreichbare Frau für James aus dem Nichts erscheint. Eine der großartigsten romantischen Arbeiten und das älteste heute bekannte klassische Ballett

 

DON QUICHOTE
FADEYECHEV/MINKUS
Sonntag 2. Dezember 2018 - 11.00 Uhr
2:55h
Der Elan und die Exzellenz des Bolschoi werden in Fadeyechevs von Kritikern gefeierter Inszenierung dieses wundervollen Stücks vereint. Don Quichote ist vollkommenes Bolschoi, strotzend vor Leben. Es sollte nicht verpasst werden!
 

 

DER NUSSKNACKER
GRIGOROVICH/TCHAIKOVSKY
Sonntag 23. Dezember 2018 - 16.00 Uhr
2:20h (LIVE)
Der Weihnachtsklassiker Der Nussknacker kehrt für eine Live-Übertragung auf die Bolschoi-Bühne zurück und nimmt das Publikum aller Altersklassen mit auf eine Reise durch eine zauberhafte Welt.
 

 

LA BAYADÈRE
GRIGOROVICH/MINKUS
Sonntag 20. Januar 2019 - 16.00 Uhr
3:20h (LIVE)
Die Geschichte der unmöglichen Liebe zwischen der Bayadere Nikiya, einer Tempeltänzerin, und dem Krieger Solor spielt in dieser großartigen Produktion vor dem Hintergrund eines üppigen, mysteriösen Indiens.
 

 

DORNRÖSCHEN
GRIGOROVICH/TCHAIKOVSKY
Sonntag 10. März 2019 - 11.00 Uhr
2:50h
Ein glanzvoller Klassiker voller Fantasie und Wunder, ein Meilenstein des klassischen Stils. Die jüngere Bolschoi-Generation nimmt uns mit auf eine traumhafte Reise in diesem sehenswerten Bolschoi.

 

DAS GOLDENE ZEITALTER
GRIGOROVICH/SHOSTAKOVICH
Sonntag 7. April 2019 - 11.00 Uhr
2:20h
Mit seiner jazzigen Partitur ist dieses Ballett eine erfrischende, farbenfrohe und schillernde Satire des Europas der goldenen Zwanziger. Nur beim Bolschoi!
 

CARMEN/PETRUSHKA
ALONSO/BIZET, SHCHEDRIN
CLUG/STRAVINSKY

Sonntag 19. Mai 2019 - 17.00 Uhr
2:20h (LIVE)
Carmen ist so sinnlich, wie die leidenschaftliche und freigeistige Frau in diesem einaktigen Ballett.
Daneben wird Petrushka präsentiert, eine neue Produktion des Bolschoi, welche die Seele des russischen Balletts verkörpert.

 

 

Weitere Informationen unter: www.tanzimkino.de

 

 

Kartenpreis 23 Euro, Komfortreihe 26 Euro

 

Der Vorverkauf läuft!

Bitte fragen Sie an unserer Kartenkasse.

Aktuell präsentieren wir Ihnen in unserer Ausstellungsreihe Photografien von Andreas Hummel.

Folgen Sie uns auf Facebook!